Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Donnerstag, 20. Januar 2011

Termine, Termine ... und Pläne bis ins nächste Jahr

Puh.
Irgendwie beginnt das neue Jahr gerade wie das alte endete. Ich renne ein paar Terminen hinterher, um Manuskripte abzugeben.
Aber es geht noch. Wird alles hinhauen.

Danach zeige ich mich aber erst mal "terminmüde" und freue mich, keine dringenden Skripte mehr zu haben. Juche.

Dann widme ich mich vor allem dem Schreiben einiger Exposés und zweier Romane, die allerdings nicht eilen. Ist ja auch mal schön. Beide haben längst ein ausführliches Exposé und einen schicken Romananfang und müssen nur noch beendet werden. Beide werden in keiner der "Heftromanserien" erscheinen, zu denen ich Romane beisteuere. (In Anführungszeichen, weil man die tollen Zaubermond-Hardcover irgendwie nicht als Heftromane ansehen kann, finde ich ... obwohl es natürlich doch in diese "Ecke" passt. Huch, schon wieder Anführungszeichen.) Einer kommt dieses Jahr im Herbst heraus, an ganz anderer als den "üblichen" Stellen, der andere - weiß nicht. Hoffe, er wird es auch schaffen, das Licht der gedruckten Welt zu erblicken.

Aus den Exposés, die momentan anstehen und bereits in meinem Kopf Form annehmen, werden dann Romane, die im Frühjahr 2012 erscheinen, evtl. sogar noch ein paar Monate später in einem Fall. Puh. Aber schön: mal weit weg von jeder Deadline.

Insofern ist Anfang 2011 doch ganz anders als Ende 2010. Wie immer viel zu tun ist trotzdem :-)

Aber erstmal noch zwei Wochen aktuelle Romanarbeit stemmen und damit 2 Romane abschließen, auf die gewartet wird. Jawoll. Beide sind fast fertig: ein Perry, der irgendwann Anfang nächste Woche in den Verlag wandert, und ein Macabros-Buch, das dann ein paar Tage später ebenfalls seinen Weg antritt ...

A propos Exposés: vor kurzem beendet habe ich das Exposé zum PERRY RHODAN-Extra Nummer 12, das das Autor gerade schreibt. Bin sehr gespannt drauf!

Kommentare:

  1. Hallo Christian

    Da bin ich doch froh, dass Dir auch im neuen Jahr die Arbeit und mir das Lesen nicht ausgehen wird.

    ;-)

    Auf PR-Extra 12 bin ich schon mal sehr gespannt. Deine Aussage klingt irgendwie geheimnisvoll. Kann aber auch gut sein, dass ich da etwas hinein interpretiere.
    Wegen "Jupiter" melde ich mich zu einem späteren Zeitpunkt noch mal. Wollte zuerst Olis Atlan-Buch lesen, das mir auch beim zweiten Mal gut gefallen hat.

    Alles Gute!

    Michel

    AntwortenLöschen
  2. Freue mich schon riesig auf den neuen Macabros! Ist es wahrscheinlich, dass man den Erscheinungsrythmus irgendwann wieder erhöhen kann?

    Sschöne Grüße Ralf

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ralf,
    freut mich zu hören! Zunächst mal steht der halbjährliche Rhythmus an ... aber sag niemals nie!

    AntwortenLöschen