Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Dienstag, 9. August 2011

Mein "Die drei ???"-Debüt ist lieferbar: Geheimnisvolle Botschaften

Super, seit gestern ist offiziell mein Die drei ??? - Debüt lieferbar:

"Die drei ??? - Geheimnisvolle Botschaften", von Christoph Dittert

Oder: Geheimnisvolle Botschaften von Christoph Dittert ?!?!

Wer weiß :-)

Jedenfalls freu ich mich über jeden, der mir hier schreibt, wie's ihm gefallen hat - auch wenn da steht, dass es ihm eben nicht gefallen hat. (Seuuuuufz!)
Auf Rückmeldungen bin ich sehr gespannt!

Sicher ist inzwischen, dass mit diesem ersten Band für mich noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist! Weitere Titel folgen, 2012, 2013 ... diese Jahre bleiben für mich ganz sicher nicht ???-los.

Seid gespannt, ich berichte hier immer mal was, wenn es denn "offiziell" wird.

Freut mich freilich, dass mir vorhin jemand geschrieben hat (im Kommentar zum letzten Post), dass er normalerweise Hörspielhörer der drei Jungs ist, aber in diesem Fall dann doch das Buch kauft. WEiter so :-)), auf dass dieses Beispiel Schule macht. (grins)

Also, hier bestellen :-)))

Kommentare:

  1. Hallo Christian,habe grade dein buch ausgelesen und es hat mir sehr gut gefallen !!!Weiter so
    Gruß Dennis S.

    AntwortenLöschen
  2. Christian Montillon9. August 2011 um 15:54

    Danke, Dennis! Ich mach mal weiter so :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dann wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis sich die Buchhandlung meines Vertrauens meldet, dass das Buch angekommen sei.
    Nach Wochen und Tagen kann ich nun hoffentlich in Stunden zählen, grins.
    Bin sehr gespannt, wie mir die drei ??? nach vielen Jahren Abstinenz gefallen.
    Grusse.-M

    AntwortenLöschen
  4. Es ist angekommen!
    Muss es nur noch abholen und dann geht es ab. ;-)
    Melde mich wieder nach getaner "Arbeit".

    Viele Grüsse aus der Schweiz

    Michel

    AntwortenLöschen
  5. Gute Unterhaltung, auch wenn ich feststellen musste, dass ich mit meinen 44 Lenzen nicht mehr das Zielpublikum bin, grins.
    Mein Bruder, der nur gerade drei Jahre jünger ist, wird sich eher auf das Buch einstellen können, hat ihn die Serie doch schon seit Kindesbeinen begleitet, wenn auch in Kassettenform. Aber er wollte das Buch auch schon mitnehmen, bevor ich damit fertig war!
    Ich habe die 3 ??? immer wieder während dem Zeichnen gehört. Da konnte ich in der Zeit noch etwas anderes machen, und auf diese Weise gleich das Nützliche mit dem Vergnügen verbinden.
    Wie ich von meiner Erinnerung her beurteilen kann, hast Du die Figuren gut getroffen. Natürlich sind die Figuren mittlerweile älter geworden, was mich einesteils erstaunt hat, andererseits macht es auch Sinn. Sie altern, aber langsamer als die Hörer/Leser. Da ich jedoch jahrelang die Serie nicht verfolgt habe, nahm ich diesen Schritt zuerst überraschend wahr. Man gewöhnt sich schnell daran, dass die Kinderdetektive zu Jugendlichen wurden, und es tut dem Lesevergnügen auch keinen Abbruch.
    Selber gelesen habe ich in der Schule ein oder zwei Bücher, doch an die Titel kann ich mich nicht einmal mehr erinnern. Von der Handlung ganz zu schweigen.

    Im Vergleich zu PR 2609 – von dem ich gerade gestern die Rezi an Arndt geschickt habe, schneidet das Buch auf jeden Fall schlechter ab, aber das ist klar. So dicht muss – evtl. sogar darf – ein Kinderbuch nicht geschrieben sein. Ich finde es aber toll, wie Du Deinen Schreibstil den Anforderung angepasst hast. Jugendliche Leser werden auf jeden Fall ihren Spaß am weiteren Abenteuer der 3 ??? haben.
    Auch ich werde einen Folgeband von Dir auf jeden Fall wieder lesen. Das sagt doch auch schon genug aus, dass ich mich gut unterhalten habe, gell.

    Viele Grüsse aus Bern

    Michel

    AntwortenLöschen
  6. Christian Montillon24. August 2011 um 14:47

    Danke, Michel, für den Leseeindruck -- freut mich!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christoph (hoffe darf 'Du' sagen),

    als langjähriger, eingefleischter Drei ??? Fan gucke ich natürlich besonders kritisch auf eine drei ???-Geschichte eines neuen Autors *gg*.

    Ich muss sagen, Dein Drei ???-Debüt hat mich sehr positiv überrascht! Wirklich unterhaltsame Story, auch schöne Rätsel.

    Freue mich schon auf dein nächstes Werk, dann kann es aber ruhig auchmal eine Actionfolge sein, die so richtig Tempo hat -:).

    Grüße

    Oliver

    AntwortenLöschen
  8. Christian Montillon/Christoph Dittert10. September 2011 um 12:17

    Hallo Oliver,
    klar, duzen ist okay - freut mich, dass es dir gefallen hat!! Das nächste Buch ist ja in der Mache, und es hat mehr Action :-) ... extra für dich :-))))

    Herzliche Grüße,
    Christoph

    AntwortenLöschen