Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Montag, 17. Oktober 2011

Die drei ??? Kids ... und ich

Da das Ganze verwirrend ist und Fragen aufkommen (seit ich im Zuge des PERRY RHODAN-WeltCons angekündigt habe, dass im Frühjahr ??? Kids-Titel von mir kommen):

Es war so:

Ich habe mich bei Kosmos für die "??? Kids" beworben -- und die auch geschrieben. Dann ging es sehr schnell, dass ich einen ersten "??? Classics"-Band geschrieben habe ... der ja bekanntlich schon erschienen ist.

Die Kids-Titel sind vorher schon fertig gewesen, erscheinen aber erst nächstes Frühjahr. Danach gehts im Herbst wieder bei den Classics mit mir weiter.

Alle Klarheiten beseitigt? ... Ist kompliziert, ich gebs zu. Und was ich eben geschrieben habe, ist auch die vereinfachte Version :-)

Kommentare:

  1. Die Kids-Titel? Klingt ja nach mehr! Welche der 10 Bände sind denn von dir? Verwirrend ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo elPikkolo - im Zuge des PERRY RHODAN-WeltCons hab ich mit Kosmos vereinbart, dass ich einen der Titel vorab ankündigen darf - nämlich "Astronaut in Gefahr", weil ich während des Weltcons daraus gelesen habe.

    Mehr verrat ich mal nicht. Außer, dass der Plural schon korrekt ist ... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem mein Sohn jetzt sein erstes ???-Kids-Buch selber gelesen hat, sind wir in der Pflicht, Nachschub zu besorgen.

    Hast du einen Tipp bezüglich Titeln oder Reihenfolgen?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nils,
    Jawohl!! Das klingt gut! Welches hat er denn gelesen?!

    Also ich empfehle im Frühjahr meine Titel, har, har!! Die werden hier im Blog natülrich vorgestellt werden.

    Ansonsten ist es bei den Kids nicht so relevant, welche Nummern wann gelesen werden. Das passt immer.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nils, ich finde deine Emailadresse nicht, kannst du mich bitte mal anmailen?

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    ??? war "Panik im Paradies" von Ulf Blanck. Am Wochenende werden wir über die Antolin-Webseite mal sehen, ob der Junior sich die Geschichte auch hat merken können. Ich bin gespannt.

    Das Buch hat übrigens am Rücken eine angenehme "1" aufgedruckt, insofern scheinen Reihenfolgeprobleme für's Erste ausgeschlossen.

    Mail ist raus.

    AntwortenLöschen