Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Montag, 16. Januar 2012

Knoten geplatzt: Neues ???-Exposé steht

Peng: Vor ein paar Minuten ist der Knoten endgültig geplatzt. Es hatte noch etwas gefehlt in dem Exposé zu meinem ersten "Die drei ???"-Roman für 2013. Noch eine Verwirrung. Eine Verrätselung.
Jetzt weiß ich's.

Juchu! Der Bleistift ist bald plattgeschrieben, ein Papier übersät mit winzigen Kritzeleien ... das alles muss noch in eine Datei getippt werden, die auch jemand außer mir versteht ...

Und dann schaue ich mal, wie das alles seinen Weg nimmt. (Vielleicht findet man im Verlag das alles ja bescheuert.) Wenn das alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, wird das ein richtig cooler Band. Ganz im Gegensatz zu meinem Beitrag für Herbst 2012, der "heiß" ist. *grins*

Kommentare:

  1. Du planst aber weit im Vorraus. Schreibst du echt schon an deinem 2013ner band???

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anonym ;-)

    Ja, tue ich. Ist ja nur noch ein Jahr bis dahin :-)) Ist schön, wenn mal zeitlich gesehen viel Luft in einem Projekt ist.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Christian,

    was mich interessiert: wie viel Zeit veranschlagst du denn in etwa für einen ???-Roman (alternativ: ???-Kids oder Rhodan)? Gegeben sei eine ideale Welt, also nur Arbeit an dem einen Roman, keine Krankheiten, nur zwei Lektoratsrückläufer durchschnittlicher Größe ...

    Zwei Wochen? Zwei Monate? Vier?

    Liebe Grüße,
    Nils

    AntwortenLöschen