Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Sonntag, 19. Februar 2012

Hotel erreicht, PERRY RHODAN-Autorenkonferenz kann kommen

Bin seit ner guten Stunde im PERRY RHODAN-Autorenkonferenz-Hotel.

Mit der Bahn angereist: dreimal umsteigen, das kann nicht gutgehen. Tat's auch nicht: Schon den ersten Anschlusszug hab ich nicht bekommen. Hockte dann ne Stunde in Mannheim rum, was soll's, das Subways ist gegenüber vom HBF. Lecker. Hab nur vergessen, mit die Quittung geben zu lassen, grmbl, sollte man auf Dienstreisen immer tun, schon wegen der Mehrwertsteuer ;-). Wer ersetzt mir den Schaden? Spenden werden entgegengenommen :-))

Egal. Checkte ich halt mit Verspätung im Hotel ein, ich war eh früh dran, sogar der erste der Autoren. Aber ich stand noch an der Rezeption, als Hubert Haensel schon eintrat. Wir fuhren am Ende mit demselben Zug, tja, ohne es zu merken, und latschten vom Bahnhof zum Hotel hintereinander her, ohne es zu merken.
Pffh! Wie gut Schriftsteller doch ihre Umgebung beobachten.

Nachher gehts los, mit gemeinsamem Abendessen. Vorher werde ich wohl mal nach unten sausen und schauen, ob der eine oder andere in der Lobby herumsitzt.
Spannend wird's allemal dieses Jahr.

Kommentare:

  1. Wie wäre es mit kleinen Leckerbissen von der Autorenkonferenz hier? und ich meine nichts, was man essen kann... ;-)

    Wird auch nichts weiter erzählt... *pfeif*

    AntwortenLöschen
  2. Genau - so ein kleines Info-Häppchen nur für mich.

    AntwortenLöschen