Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Donnerstag, 29. März 2012

The Walking Dead, warum ist das nur so verflixt gut?!

Zuerst: Ich mag keine Zombiefilme, bin nie auf die Idee gekommen, einen ganz zu sehen. Echt.

Aber THE WALKING DEAD, die TV-Serie, die hat was. Was eigentlich ist daran so verdammt faszinierend?
Das ist hin und wieder wüstester Splatter mit zermatschten Zombie-Schädeln und all so was. ABER das ist eben bei weitem nicht alles! Charaktere, Spannung und das ganze Drumrum sind so verflixt gut gemacht und so interessant, dass es mich total mitreißt. Und es gibt Szenen und Wendungen, die man so ganz einfach nicht erwartet. Die ... undenkbar sind. Und trotzdem da sind. (Ich denk manchmal, wenn man etwas, das nur 10% so heftig ist, bei PERRY RHODAN machen würde ... ääähh ...)

Also, eine unbedingte Empfehlung für jeden, der etwas aushalten kann. Wer zart besaitet ist, für den ist das nix, das muss man schon sagen.

Ich schau gerade die zweite Staffel, die vor kurzem auslief bei Sky; hier gibts die erste Staffel bei Amazon.

Kommentare:

  1. Ich bin auch kein grosser Fan von Zombiefilmen, aber zumindest "Zombieland", "Shaun of the Dead" und "Braindead" (Fruehwerk von Peter Jackson; falls grosse Mengen Kunstblut kein Problem darstellen) sind zum Schieflachen... :)

    AntwortenLöschen
  2. "The Walking Dead" ist deshalb so gut, weil es kein Splatter oder Horror ist. Sondern schlicht und einfach eine gelungene Serie aus dem Bereich der Phantastik, deren Hauptaugenmerk auf der Entwicklung der Figuren liegt. Und die mehr Geld für die Drehbücher als für die Special Effects ausgibt. Mit diesem Konzept zusammen mit guten Schauspielern ohne Starallüren kann man fast alles zu einem Erfolg führen, siehe etwa "How I Met Your Mother", dessen absurd-triviale Prämisse seit 7 Seasons Zuschauer anzieht.

    AntwortenLöschen
  3. Eine gewisse Sehnsucht nach Doomsday Stories mag der eine Grund sein; ein anderer sicher die perfekte Umsetzung mit zum Teil überragenden Schauspielern. Und diese Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit - sehen sich nicht viele im übertragenen Sinn ähnlich in dieser Welt? Mir gefällt's, ich kann im Moment nicht genug davon bekommen :-)

    AntwortenLöschen