Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Dienstag, 17. April 2012

FRINGE, Staffel 3 erschienen: DVD und Soundtrack

Oh, oh -- da ist etwas an mir vorbeigegangen ... wie konnte mir das nur passieren ...!

;-)

FRINGE, eine der besten Serien, geht mit Soundtrack und DVD in die dritte Staffel! Endlich! Ich hab die Staffel während der TV-Ausstrahlung gesehen, aber die DVD muss sein ... und der Soundtrack läuft gerade in meinen Ohr-Clips, während ich meinen aktuellen Roman schreibe. (Äh, gut, momentan schreibe ich diesen Blog-Beitrag.)

FRINGE hat mich von Anfang an begeistert - ich fand den kleinen RTL-Skandal sogar fast (!) amüsant, so bizarr er war.
Zur Erinnerung: Es lief als Werbung für eine der ersten FRINGE-Episoden ein Clip auf RTL, der den RTL-Nachrichtensprecher zeigte, wie er todernst verkündete, dass es in demunddem-Krankenhaus zu einem seltsamen Vorfall gekommen war: Eine Frau bekam ihr Baby, das rasend schnell alterte und binnen Minuten als alter Mann starb. Dazu Bilder aus FRINGE ... nur dass nicht drauf hingewiesen wurde, dass das FILMMATERIAL ist. Prompt kam es zu leichter Panik bei einigen Zuschauern ...
(So meine Erinnerung - mag sein, dass es nicht hundertprozent korrekt ist, aber in etwa so spielte es sich damals ab; wer es genauer weiß, bitte kommentieren und richtigstellen!)

Die Serie handelt anfangs (und lohnt sich von Anfang an, wers nicht kennt, mit Staffel 1 beginnen ...!) von einem FBI-Sonderkommando, das scheinbar übernatürliche Fälle löst (klingt jetzt nicht sooooo innovativ und prickelnd, ist es aber), meist mit Pseudowissenschaft gelöst. Geniale Ideen dabei.
Ab Staffel 2 wird ein roter Faden um die Hauptfiguren deutlicher, und wie Walter, Peter und Olivia in all das verquickt sind, ist einfach nur großartig.
Staffel 3 führt diese persönliche Ebene in einen absoluten Höhepunkt, der mir beim Zuschauen hin und wieder den Atem raubte. Ich mag Figurenentwicklung, sagte ich das schon mal? :-)

J. J. Abrams ist der ursprüngliche kreative Kopf dahinter, das sagt alles :-).Für mich ist der Mann ja genial. Er hat auch das Fringe-Thema komponiert, das super ist - auch in seiner Vergangenheits-Abwandlung. (Man muss auch LOST nicht mögen, um FRINGE zu lieben - ich kenne jemanden, der LOST sterbenslangweilig findet, was ich ja gar nicht verstehe, und von FRINGE hin und weg ist.)

So, genug geschwärmt, ohne eigentlich was gesagt zu haben. Jetzt folgt eine Link-Salve, und wer mag, bestellt gleich hier bei amazon und finanziert mir damit einen Teil der DVD *grins*

Also, Links zur DVD 3. Staffel, zum Soundtrack 3. Staffel ... udn für alle, die die Serie noch nicht kennen, die DVD zur ersten Staffel.
Hey, das lohnt sich ...!





Kommentare:

  1. Es war PRO7, die den Programmhinweis als Newsbeitrag verkauft hat. Siehe http://www.youtube.com/watch?v=CTws7JuDiSs

    Aber die Staffel 3 ist tatsächlich der Hammer!!

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, richtig gut!!! Ich liebe FRINGE, ich liebe LOST - achso - und die drei ??? ganz nebenbei natürlich auch. Was mich zu der Frage bringt - gibts eigentlich Charakterentwicklung bei den drei Rocky-Beach-Jungs?

    AntwortenLöschen
  3. @eckisuf: geht mir genauso (fringe, lost, ???) :-)
    charakterentwicklung bei den drei ??? ... hm, in grenzen, sag ich mal. sie sind ja nicht mehr die jungs der alten "robert arthur"-fälle. sie sind etwas älter und auch sonst gibts sachen wie ihre ... freundinnen oder so. (aber für mich sind sie noch ziemlich die alten geblieben ...)

    AntwortenLöschen