Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Montag, 28. Mai 2012

Super-Wochenende im Lindner Main Plaza in Frankfurt

Das Hotel ist hiermit ausdrücklich empfohlen!
Oookay, es ist nicht das billigste aller Hotels, aber dafür das Beste :-)
Meine Frau und ich haben uns übers Wochenende eine Auszeit gegönnt: Die Kinder waren bei Freunden und Oma/Opa gut untergebracht, wir sausten zu zweit Freitag bis Sonntag nach Frankfurt.
Per Ebay-Gutschein gebucht: Das Lindner Main Plaza-Hotel. (Ich kannte es schon, weil ich vor einiger Zeit denselben Gutschein schon einmal ersteigert hatte, um ein VHS-Wochenend-Schriftsteller-Seminar zu leiten.)
Das Teil ist schon von außen sehr beeindruckend: Ein Riesen-Turm in schöner Ziegelstein-Bauweise (sag ich mal als Laie) direkt am Mainufer, ein paar Fußminuten von der Zeil entfernt. Exquisite Lage, exquisites Hotel, per unterirdischem Gang (der allerdings nicht "Die drei ???"-gruslig ist) mit dem Wellness-Bereich samt Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Pipapo verbunden.
Der ersteigerte Gutschein hatte freies Parken und Frühstück inklusive, zu einem, naja, Spottpreis. Das wäre auch das Doppelte Wert gewesen, aber da will ich mich mal nicht beschweren :-)
Angekommen, checkten wir ein (was auch sonst) ... und wunderten uns, dass wir in einem Raucher-Zimmer standen, was man halt sehr roch. Naja, denk ich, die werden uns schon ein anderes Zimmer geben, wenn ich mal nachfrage.
Und das haben sie auch --- perfekt gelöst: wir bekamen gleich statt des "normalen" Zimmers eine Suite fürs Wochenende. Samt Gästetoilette, Wohnzimmer, Kitchenette, Esstisch, 2 Fernsehern und super-Fensterbank vor breitem Fenster, von dem aus wir den Main und die Leute beobachten konnten, sowie toll die Stadt zu sehen war.
Klasse!
Der Service war ohnehin großartig! Hier zwei Beispiele:
a) Am zweiten Abend waren wir pillepalle erledigt vom Stadtleben, der Sonne, der mobilen Cocktailbar am Main (großartig) und den Mainspaziergängen ... also dachten wir: Nutzen wir doch den "Kino"-Service des Hotels. Sprich, die Filmauswahl an mehr oder minder aktuellen Blockbustern übers Hotel-TV. Nur leider ging das nicht in unserem Zimmer. Aus unerfindlichen Gründen war dieser Punkt im Menü einfach nicht anwählbar.
Nun greift der großartige Service: Man konnte es nicht auf die Schnelle reparieren, was ja kein Problem ist, wenn man eine andere Lösung anbietet. Und die bekamen wir binnen einer Minute, ohne jedes Problem: Man händigte uns die Schlüsselkarte für die Nachbarsuite aus, die gerade leerstand, mit dem Hinweis: "Die können Sie dann als Fernsehzimmer benutzen."
Klasse, sag ich nur.
(So habe ich bislang übrigens 4 verschiedene Zimmer/Suiten zu sehen bekommen, alle völlig anders geschnitten, was der Turmbauweise verdankt ist -- alle schick ... das Raucherzimmer am un-chicksten, finde ich, aber macht ja nix, da war ich nur 5 Minuten drin -- alle mit Kitchenette, übrigens, auch die Nicht-Suiten, wobei es auch Zimmer ohne Kitchenette gibt. Und alle natürlich mit anderem Blick über die Stadt -- ich empfehle den Mainblick ...)
b) Die Stockwerke 17-20 (glaub ich) sind laut Aufzug den "Residences" vorbehalten. Also echten Wohnungen, die über das Hotel vermietet werden. Das juckte mich schon, mal einen Blick in eine zu werfen.
Also rasch nachgefragt an der Rezeption, und kurz darauf sausten wir im Aufzug nach oben, mit einem Begleiter des Hotels, der uns eine der beiden gerade leerstehenden Wohnungen zeigte.
Irre. Sehr, sehr schick, mit Wahnsinnsblick. In den Schreibtisch in der kleinen Nische vor einem Fenster mit Weitblick über die Stadt, den Main und die Flugzug-Einflugschneise hab ich mich gleich verliebt. Dort ließe sich gut Romane schreiben, so als Zweitwohnung. Leider ein kleines bisschen zu teuer, fürchte ich :-).
Dennoch stell ich mir vor, wie ich dort eine intensive Schreibzeit absolviere und einen "???"-Band komplett an diesem Platz schreibe, die drei Jungs vielleicht durch ein Hotel hetze, das diesem hier völlig gleicht, nur dass es in Rocky Beach steht ... oder so. Oder ein PERRY RHODAN-Projekt durchziehe. Und wenn man Pause braucht, halt mal schnell 20 Stockwerke nach unten, durch den unterirdischen Gang und in den Wellnessbereich.
Klingt gut.
Tja.
(Nebenbei hörten wir von der Luxuswohnung, die aber vermietet ist: die zieht sich über 3 Stockwerke in dem Turm. Wahnsinn ...!)
Fazit: Superhotel. Super Service. Immer entgegenkommend. Wenn irgendwas ist, sofort eine Lösung. Tolles Frühstück, überdies: Lindner ist die einzige Hotelkette, die Bio-zertifiziert ist, man kann ein komplettes Biofrühstück einnehmen.
Frisch gebackene Pfannkuchen in der Showküche inclusive.
(Ach ja, und was fühlte ich mich lässig, als wir uns ein Tretboot mieteten und über den Main krochen, das von außen wie ein Auto aussieht, das über die Fluten tuckert. Ulkig! Nur bei der ersten größeren Welle wurde mir mulmig.)
Hier ein Link, wer sich den Turm mal ansehen will:

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen schönen Blog-Eintrag!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geehrter Herr Dittert,

    auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich für Ihren überaus positiven Bericht über unser schönes Lindner Hotel & Residence Main Plaza bedanken.

    Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so rund um wohl gefühlt haben. Das ist das schönste Kompliment, was wir uns als Dienstleistungsunternehmen wünschen können.

    Die Eindrücke unserer Gäste sind uns enorm wichtig um unserem hohen Standard gerecht zu werden und uns ständig zu verbessern – denn dies ist nur möglich indem unsere Gäste uns ihre persönlichen Eindrücke ihres Aufenthaltes schildern, sowohl die positiven als auch die negativen.

    Eine Verfolgungsjagt der „???“ durch das Main Plaza fänden wir höchst spannend und stünden Ihnen hierzu sehr gerne mit allem Insider-Wissen des Turms zur Verfügung :-)

    Wir würden uns freuen, Sie bald wieder bei uns „willkommen zurück“ zu heißen und verbleiben bis dahin,


    mit den herzlichsten Grüßen vom Main

    i.A. Monique Räker
    Sachbearbeiterin Buchhaltung

    Lindner Hotel & Residence Main Plaza

    AntwortenLöschen