Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Freitag, 28. September 2012

Der neue Fitzek!!! "Abgeschnitten" (Erster Eintrag)

Im Buchjahr eins der absoluten Highlights!
Juchu!

Der neue Sebastian Fitzek-Roman ist erschienen, vor wenigen Tagen. Ich weiß, dass viele ihn schon durchgelesen haben ... ich war so beschäftigt, dass ich diesen äußerst wichtigen Termin zwei Tage lang verpasst hab :-)

Heute bin ich im Buchladen - und guter Dinge, dass ich den Roman endlich kaufen kann! (Kleiner Buchladen, man weiß ja nie.)

"Abgeschnitten" heißt er, erstmals mit einem Co-Autoren verfasst ... einem Fachmann zum (ziemlich makabren) Thema und gleichfalls Bestsellerautor.

Morgen erzähl ich mehr drüber. Aber wer mit mir mitlesen will - das wird sich garantiert lohnen - hier der Link!

1 Kommentar:

  1. Dieser Thriller ist ein untypischer Fitzek, es geht in Bereiche der Rechtsmedizin, denn diesmal arbeitet er mit dem Rechtsmediziner Michael Tsokos zusammen. Eine extrem spannende Story zieht sich durchs ganze Buch, die Spannung reißt nicht ab. Sebastian Fitzek hat mit diesem Thriller für mich irgendwie ein neues Level erreicht, Simon Beckett oder Cody McFadyen lassen grüßen. Und trotzdem bleibt es ein Fitzek, mit einen starken, sympathischen Hauptdarsteller und einer wunderbaren bildlichen Sprache. Dieses Buch ist nicht nur ein schockender Roman, sondern soll Anklage sein, an das deutsche Rechtssystem. Und Herr Fitzek hat sich auch wieder einiges einfallen lassen, schaut euch nur mal den Buchumschlag richtig an…aber lest selbst, ich will gar nicht zuviel verraten, es lohnt sich!

    AntwortenLöschen