Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Donnerstag, 28. Februar 2013

Zwischen Stuttgart und München, zwischen Terrania und Rocky Beach

Ich bin noch in Stuttgart wegen der Termine gestern (Signierstunde PERRY RHODAN und Verlags-Redaktions-Marketingbesprechung ???).

Hotel: klasse. Jetzt rasch ins Dampfbad hüpfen, dann zum Bahnhof: Weiterfahrt nach München zur Record-Release-Party der "Geheimnsivollen Botschafen". Darauf bin ich schon sehr gepannt, werde das Hörspiel auch zum ersten Mal hören. Ab 20 Uhr gehts offiziell los, vorher werde ich wohl schon ein paar Stunden in der Halle sein und mir das alles mal "hinter den Kulissen" angucken.

Morgen beweist die Deutsche Bahn wieder ihre Genialität: Ich fahre ja mit Bahn Card 25, die für die 2. Klasse gilt. Beim Ticketkauf zeigte man (d.h. die Buchungsplattform :-)) mir den günstigsten* Preis für München bis zur Heimat ... der war in der Ersten Klasse, wo es erstens, naja, die Erste Klasse ist und zweitens die BahnCard nicht gilt. Mir auch egal: Wird sicher bequem. Immerhin.


*Der Fairness halber: Ich erinner mich nicht mehr gaaaanz genau, kann sein, dass die billigste 2.-Klasse-Fahrt noch minimal billiger gewesen wäre, einzwei Euro oder so. Dennoch ein eigenwilliges System ...

Kommentare:

  1. Bin gespannt, wie das Hörspiel dir gefallen hat und warte auf einen Bericht :-)

    Aber was die Bahn angeht: Anreise zum GarchingCon... 1. Klasse nur 4€ teuerer als 2. Klasse ohne Bahncard *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Das System geht aber noch besser: Ich darf, wenn ich im Auftrag des Verlags unterwegs bin, auch dann nicht mit der ersten Klasse fahren, wenn die aus irgendwelchen obskuren Gründen billiger ist als die zweite ...

    AntwortenLöschen
  3. Ist auch ziemlich genial gelöst ... äh ...

    AntwortenLöschen
  4. @Elena: Fein. Dann wirst du erholt ankommen. Wir sehen uns!

    AntwortenLöschen