Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Veränderungen: Cotton, Perry, die drei ???

Ein seltsames Gefühl: Es kam mal wieder ein Brief mit einigen Belegexemplaren eines alten Jerry-Cotton-Romans von mir: "Der Preis der Schönheit".

Ist ja schon einige Jahre her, dass ich Cotton geschrieben habe - jetzt sind alle meine Beiträge bald zum dritten Mal durch: die Zweitverwertung gab's mit der belgischen Übersetzung, die Drittverwertung als Neuauflage an den deutschsprachigen Kiosken.

Wie sehr sich meine Schriftstellerei doch seit damals verändert hat: Verrückte Sache.
Meine ersten Romane schrieb ich bei "Das Haus Zamis" (damals noch "Coco Zamis" - diese Beiträge kommen gerade auch als Taschenbuch-Neuauflage auf den Markt, übrigens ...).
Dann bei einigen Bastei-Serien, wie eben Cotton oder Professor Zamorra; beides schreibe ich nun schon einige Jahre nicht mehr. Ganz zu schweigen von Gastspielen bei anderen Bastei-Serien (Maddrax, Sternenfaust).

Bei Zamis und der Urserie Dorian Hunter arbeite ich manchmal immer noch, so als Entspannung und Hobby einmal im Jahr - macht Spaß und Freude.

Aber zu 95% hat sich meine Arbeit auf meine beiden "Hauptserien" verlagert - keine Woche, in der ich nicht an beiden irgendetwas arbeite, und sei es nur ein wenig planen undoder nachdenken.

Doch, ich bin froh und zufrieden, bei DEN Serien gelandet zu sein und sie mitgestalten zu dürfen: PERRY RHODAN und DIE DREI ???.
Hammer, eigentlich - und die Sachen, die ich als Kind und Teenager schon wie gebannt verfolgte - als Leser und Fan.

So, das war der Kurz-Vor-Weihnachten-Nachdenklich-Eintrag, ausgelöst durch die Cotton-Neuauflage :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen