Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Sonntag, 5. Januar 2014

Zuerst den Titel im Kopf: "die drei ??? und der gefiederte Schrecken"

Letzten Sommer (oder wars schon im Frühjahr?) ging's mir zum ersten Mal so, dass ich plötzlich einen Titel im Kopf hatte - als allererstes bei einem Projekt. Kein Inhalt dazu, nix.

So legte ich mir eine Datei an, die eigentlich nur diesen Titel beinhaltete: "Die drei ??? und der gefiederte Schrecken".
Die Wortzusammenstellung gefiel mir gut. Es klang geheimnisvoll, es passte gut zur Serie. Find ich.

Es dauerte Monate, bis auf einem völlig anderen Weg ein Inhalt dazukam und ich dachte: DARAUS muss ich ein ???-Buch machen. Nur hatte dieser Inhalt irgendwie so rein gar nichts mit dem Titel zu tun. Das war eine Herausforderung.

Dann dauerte es nochmal viele Wochen, bis die zündende, verbindende Idee kam.

Das Buch wird noch in 2014 erscheinen (der Programmplatz für mich war noch vor dem Titel da, übrigens) - und es wird, wie es momentan aussieht, tatsächlich so heißen. Kann sein, dass wir es noch ändern, aber wahrscheinlich nicht. Die Vorversion des Covers, die ich schon gesehen hab, finde ich superschön.

Kommentare:

  1. Das geht mir öfter so, dass ich denke, aus einem Satz kann ich eine ganze Geschichte machen. Oder zumindest, dass dieser Satz irgendwo untergebracht werden muss.
    Ich bin auf den gefiederten Schrecken sehr gespannt, klingt ja ein bisschen abgedreht und gleichzeit an die Vögel von Hitchcock erinnernd. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe .... Das wäre ja nicht das erste mal bei den drei ???, dass der Buchtitel eigentlich nichts mit dem Inhalt zu tun hat.
    Schau mer mal, wie du ihn einbaust ;-)

    Jetzt freue ich mich erst einmal auf die demnächst erscheinende brennende Stadt, da werde ich gleich dass Buch noch einmal lesen!

    AntwortenLöschen