Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Montag, 17. Februar 2014

Angebliches Originalmanuskript zum vierten: DER VERLAG REAGIERT

Ich hab angekündigt, mehr zu erzählen über das angebliche Originalmanuskript des ersten Falls der "drei ???". Dass wohl mehr dahintersteckt.

Das tut es auch. Aber auf ganz andere Weise, als bisher gedacht.

Ich mach nicht viel Worte. Ich verweise auf die offizielle Homepageseite des Kosmos-Verlags zu diesem "spezialgelagerten Sonderfall ..."

www.rette-die-drei-fragezeichen.de

Los geht's.

Kommentare:

  1. Jetzt gibts schon ein zweites angebliches Originalmanuskript
    http://die-echte-spuernase.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. An den anonymen Autor: Haha. Das soll wohl witzig sein. Da das Ende auf mich abzielt, finde ich es nicht sonderlich witzig. Aber wenn der anonyme Autor meint ...

      Löschen
  2. Na ja, die "echte Spürnase" hat nur eins und eins zusammen gezählt.

    Es ist schon recht auffällig, dass "zufälliig" mehrere Blogger, die dich alle kennen und in diversen Projekten mit dir zusammen arbeiten, dieses Thema in ihren Blogs ansprechen. Und diese dann auch auf der offiziellen Seite genannt werden. Der ganze Text der offiziellen Seite erinnert ebenfalls an den Text deines Blog.

    Ist das alles also doch ein Marketinggag? Denn was ich an der Sache nicht verstehe, das Originalmanuskript sollte doch eigentlich in Englisch verfasst sein, weshalb übersetzt die Spürnase diesen Text? Warum vergleicht er nicht die englischen Originale? Das würde mehr Sinn machen, denn alleine durch die Übersetzung an sich können sich bereits markante Unterschiede ergeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar ist das auffällig :-)
      Die Seite www.rette-die-drei-fragezeichen.de, die Kosmos inzwischen online geschaltet hat, sollte alle diesbezüglichen Fragen klären ...
      Ich würde aber sagen, "Marketinggag" stapelt ein paar Nummern zu tief ...

      Löschen
    2. Ach so, was die "echt Spürnase" angeht, damit meinst du vermutlich den zweiten Blog, der den ersten ziemlich dreist kopiert in der Wortwahl? Damit hab weder ich noch Kosmos was zu tun.

      Löschen
    3. Jupp. So hatte ich mir das gedacht.

      Löschen
  3. Das wird ja immer bunter, jetzt hat die "echte Spürnase" schon die Lösung gepostet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wer immer diese "echt Spürnase" auch sein mag - Ahnung von der Sache hat der nicht.

      Löschen
  4. Christoph, Christoph, da hast du dir aber wieder was erlaubt *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen