Neuauflage meiner ausverkauften "Die drei ??? Kids"-Midis "Monster-Trucks" und "Insekten-Alarm" erschienen. Zum Beispiel hier gibt's den Band "Alarmstufe rot!"

Donnerstag, 6. Februar 2014

Ein Wort zu Atlan ...

Ich geb's zu, es wird mehr als ein Wort. Es werden ein paar Absätze.

Atlan ist wohl die Figur, die in der aktuellen PERRY RHODAN-Serie am meisten vermisst wird. Er spielt schon lange nicht mehr mit. Sehr lange.

Aber: Er wird im laufenden Zyklus eine unverzichtbare Rolle spielen. Ohne ihn geht nix! Das wird sich in den Romanen nach 2750 relativ bald zeigen.

Es gibt, wenn ich das richtig sehe, ein Hauptgerücht, was die Figur Atlan angeht, das munter diskutiert wird.

Es lautet sinngemäß: "Atlan kommt als ein anderer wieder" oder "Er ist völlig verändert".

Die Wurzel dieses Gerüchts liegt (vermute ich) bei einer Äußerung, die ich während des Garching-Cons im Mai letzten Jahres von mir gegeben habe. Wenn ich mich recht entsinne, sagte ich: "Atlan kommt ein wenig äußerlich verändert wieder". Den genauen Wortlaut kenne ich natürlich nicht mehr ... vielleicht gibts ja eine Videoaufzeichnung auf dem Convideo, das hoffentlich bald erhältlich sein wird :-)

Daraus wurden die wildesten Spekulationen; ich las mehrfach, dass er vielleicht schon längst mitspielt, eben als andere Figur.  (Was angeblich auch ein Offizieller gesagt haben soll, was ich mir aber nicht erklären kann: Ich denke nicht, dass das jemand gesagt hat, weil es Unsinn wäre ... aber das ist nur mein Wissensstand, vielleicht hat tatsächlich jemand was Missverständliches gesagt, das weiß ich nicht.) Vielleicht ist er Viccor Bughassidow, las ich; und ähnliche Spektulationen.

Das sind ins Kraut geschossene Spekulationen. Ich zielte in Garching echt auf eine winzige (!) körperliche Veränderung ab, die aber einige Bedeutung/Andeutungskraft haben sollte. Mittlerweile hat sich der Plan so geändert (es ist ein halbes Jahr her), dass er vielleicht überhaupt nicht äußerlich verändert zurückkommen wird.

Eine kleine (vielleicht unbedachte) Äußerung von mir ... viel darüber geredet ... und ein riesenhaft spekuliertes Luftschloss ist entstanden. Interessant. Mir machen die Spekulationen sogar Spaß - aber jetzt dachte ich, ich muss mal was Klärendes dazu sagen.

Was zählt: Atlan kommt. Und er ist unverzichtbar in diesem Zyklus.

Kommentare:

  1. Mein Tipp und auch Vorschlag wäre ja gewesen: Riesiger Vollbart. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Mit Bart? Gelockt? Mit kurzen Haaren? :-)

    AntwortenLöschen
  3. Super! Diese Ankündigung freut mich sehr. Unvergessen sind die Einlassungen des Extrahirns; hoffentlich wird davon stärker Gebrauch gemacht.

    Gruß
    Thomas

    AntwortenLöschen
  4. Die Spekulationen sind recht gut nachvollziehbar, sie beziehen sich auf Folgendes:
    Nach der Aussage von Wim Vandemaan (von Arndt Ellmer auf der LKS von #2731 geshuttelt), ist ATLAN bereits in den derzeitigen Romanen der Erstauflage präsent. Hier der Text:

    Wim Vandemaan: "Atlan ist eine Figur, die Raum braucht und Raum greift. Und diesen Raum werden wir ihr geben. Übrigens gibt es längst erste Spuren in den aktuellen Romanen, aus welchem Anlass und mit welchem Ziel Atlan wiederauftauchen wird. Aber diese Zeichen müssen sich noch verdeutlichen"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guter Hinweis - aber mit "Atlan ist schon präsent" ist die Aussage von Wim völlig überinterpretiert, finde ich.
      Ich verstehe es so (naja, ich weiß es ja auch :-)): Als ein paralleles Beispiel:

      Angenommen es gäbe einen Kuchen, der prominent in der Serie mitspielen würde, bzw. immer wieder auftauchen würde. Und weiter angenommen, es wäre Atlans Lieblingskuchen, den er sooooooo gerne isst ... dann gäbe es schon eine Spur auf Atlan, die noch undeutlich ist, so dass die Zeichen sich verdeutlichen müssen.

      (Das Kuchen-Beispiel ist natürlich völlig banal.)

      Löschen
    2. Danke für die Antwort, Christian, da haben wir ja wirklich etwas überreagiert ...
      Aber abgesehen davon, dass wir den alten Arkoniden wirklich dringend wiederhaben wollen, hat mir das Herumspekulieren auch eine Menge Spaß gemacht.
      Magst du uns nicht vielleicht eine Hausnummer geben, wie bald nach 2750 er kommt? Komm schon, gib dir einen Ruck, dann haben wir was zum Freuen!

      Löschen
    3. Ihr werdet es hören ... aber jetzt sag ich noch nichts Genaues (um nicht zu viel interne Spannungsbögen kaputtzumachen ...). Es wird im Vorfeld aber bekanntwerden, so ist das momentan geplant.
      Aber ja: Das Spekulieren macht Spaß, das ist gut, und so soll es auch sein!

      Löschen
  5. als Frau ? Das wäre ja schliesslich eine "winzige " Veränderung - die langen Haare hat er ja schon :-)

    AntwortenLöschen